Villa Futurum
Ein neues Kapitel für nachhaltiges Arbeiten.

Die Villa Futurum steht als Symbol für die Verbindung von Vergangenheit und Zukunft, von Tradition und Innovation. Mit nachhaltigen Technologien und einer engagierten Unternehmensführung wird sie zu einem Vorzeigeobjekt für ökologisches Bauen und nachhaltiges Wirtschaften in Dortmund.

Tradition trifft auf Innovation

In unserer neuen Immobilie in Dortmund entsteht ein inspirierendes Arbeitsumfeld, das unsere Vision von nachhaltiger Architektur und innovativer Technologie widerspiegelt. Die Villa Futurum wird nicht nur ein Ort sein, an dem wir arbeiten, sondern auch ein Schaufenster für unsere Expertise und Leidenschaft für unsere Kunden.

Der Startschuss für das Projekt ist Anfang Juni erfolgt, und wir möchten Sie gerne auf diesem spannenden Weg mitnehmen. Auf dieser Seite werden wir regelmäßig über den aktuellen Stand des Projekts berichten, damit Sie hautnah miterleben können, wie die Villa Futurum zu neuem Leben erweckt wird. Von der Sanierung bis hin zur Integration modernster Technologien zur Energieerzeugung und Ressourcenoptimierung – wir teilen gerne unsere Erfahrungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Fertigstellung.

Neuigkeiten aus der Villa Futurum in Dortmund

Bautagebuch 24-04

Symbolischer Spatenstich und Unterzeichnung des Generalunternehmervertrags

Bautagebuch 24-03

Nachhaltige Gebäudetechnik: Ein guter Weg?

Bautagebuch 24-02

Bautagebuch 24-01

Bautagebuch 23-12

Fazit Wasserstoffauto & Nachhaltigkeit: Gespräch mit Markus Wesselbaum

Bautagebuch 23-11

Bautagebuch 23-10

Auf in ein neues altes Abenteuer

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise und bleiben Sie hier über den Fortschritt und die neuesten Entwicklungen bei Villa Futurum auf dem Laufenden. Wir freuen uns darauf, Ihnen regelmäßig Updates, Fotos und Informationen zu präsentieren, während wir die Villa in ein architektonisches Juwel verwandeln, das Tradition und Zukunft miteinander verbindet.

Autark, was bedeutet das?

Ein autarkes Gebäude ist ein Gebäude, das in hohem Maße unabhängig von externen Versorgungsnetzen ist und seine benötigte Energie und Ressourcen weitgehend selbst erzeugt oder speichert. Es strebt an, einen Großteil seiner Energieversorgung, wie zum Beispiel Strom und Wärme, aus erneuerbaren Energiequellen zu gewinnen und durch effiziente Technologien zu minimieren. Ein autarkes Gebäude kann auch über Regenwassernutzungssysteme, Grauwasseraufbereitung oder andere Methoden verfügen, um den Wasserverbrauch zu minimieren und Ressourcen zu schonen. Das Ziel eines autarken Gebäudes ist es, seine Umweltauswirkungen zu reduzieren und eine nachhaltige und selbstversorgende Infrastruktur zu schaffen.

Menü