Luisenglück: Wohnbebauung Baufeld 4

Aktuelle Projekte

Projekte. Personen.Partner

Auf dem circa 7 ha großen Gelände eines ehemaligen Fertigbetonwerks entsteht in Dortmund-Hombruch das neue Stadtquartier “Luisenglück”. Auf dem Baufeld 4 des Luisenglücks werden verschiedene Wohn- und Geschäftshäuser gebaut, bei denen das Team der Ingenieurgesellschaft Drücke die Elektrotechnik übernimmt und sich um die Leistungsphasen nach HOIA 1 – 8 kümmert.

Das Baufeld 4 ist in vier Bereiche unterteilt: 4 a Nord, 4 a Süd, 4 b Nord und 4 b Süd. Der Startschuss ist Anfang 2021 auf dem Baufeld 4 a Nord gefallen, auf dem 16 Wohneinheiten, 3 Gewerbeeinheiten sowie die Polizeiwache als weitere Gewerbeeinheit ihren Platz finden wird. Die Fertigstellung von Baufeld 4 a Nord ist für August 2022 geplant. Mit einem Versatz von 2 Monaten startet die Bearbeitung des Baufelds 4 b Nord im Mai 2021, auf dem 25 Wohneinheiten geplant sind. Die Fertigstellung dieses Teilbereiches ist für September 2022 geplant. 20 Wohneinheiten sowie 7 Gewerbeeinheiten entstehen auf dem Baufeld 4 a Süd, welches gemeinsam mit dem Baufeld 4 b Süd mit 25 Wohneinheiten im Juni/Juli 2021 gestartet wird. Hier ist die Fertigstellung im Dezember 2022 geplant.

Luisenglück – Baufeld 4

Fakten

– Bauherr: HH Holding
– Architekten: Schamp & Schmalöer
– Leistungsphasen: HOIA 1-8
– Elektrotechnik
– Größe: ca. 7 ha
Zeitraum: Anfang 2021 bis Ende 2022

Luisenglück – Baufeld 4
Menü