Technischer Systemplaner / Technische Systemplanerin

Neue Herausforderungen

Individuelle Förderungen und echte Wertschätzung sind für uns die Basis unserer nachhaltigen Personalentwicklung. Bei der Ingenieurgesellschaft Drücke erwartet Sie der ideale Ausgangspunkt für den nächsten Karriereschritt. Die Gesellschaft projektiert, plant, entwirft, überwacht und begleitet die Ausführung von mittleren und großen Bauvorhaben und bietet Rundum-Service für den Bauherrn. Über 20 Mitarbeiter sorgen am Standort Dortmund für Ingenieurleistungen aus erster Hand, von der Bedarfsanalyse bis zur schlüsselfertigen Projektabwicklung. Profitieren Sie von einem kollegialen und zielorientierten Team in Dortmund. 

Stellenangebot: Technischer Systemplaner (w/m) in Dortmund

Fachrichtungen: 

  • Versorgungs- und Ausrüstungstechnik
  • Elektrotechnik

Das erwarten wir von Ihnen:

Sie weisen eine mehrjährige Berufspraxis im Bereich der CAD-Zeichnungserstellung auf, haben eine Ausbildung als Technischer Zeichner oder ähnliche Weiterbilung, beherrschen fachbezogene Berechnungs- und Auslegungsprogramme, Sie sind teamfähig und verantwortungsbewusst, verfügen über ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein und haben fundierte Kenntnisse im Projektmanagement.

Das können Sie von uns erwarten:

Für Ihren nächsten Karriereschritt und eine neue Herausforderung sind wir gerne Ihr zuverlässiger Partner. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in herausfordernden Projekten sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in einem jungen, kompetenten und hochmotivierten Team. Entsprechende Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, eine faire Entlohnung und Kommunikation auf Augenhöhe sind für uns ein Selbstverständnis.

Lernen Sie uns kennen!

Sie sehen Ihre Zukunft in einem Unternehmen, das geprägt ist von flachen Hierarchiestufen, kurzen Informationswegen sowie einem unkomplizierten und kooperativen Miteinander? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail oder Post an Frau Katrin Thieser.

Vorgestellt: Projektleiter und Ingenieur Sebastian Geck

Kommunikation, Verantwortung und Termindruck: Wer als Projektleiter in einem Ingenieurbüro erfolgreich sein will, benötigt neben dem Fachwissen vor allem Soft Skills und manchmal auch ein dickes Fell. Wir haben den Leiter der HLS-Abteilung Sebastian Geck nach seinem typischen Arbeitsalltag gefragt. 

>> Das Interview mit Herrn Geck zum Thema "Ein konsequenter Karriereschritt für Ingenieure" können Sie in Schriftform auch auf dieser Seite einsehen.

Kontaktdaten:

Klaus Drücke Ingenieurgesellschaft
Frau Katrin Thieser
Westfalendamm 231
44141 Dortmund
Tel.: 0231 941074-0
E-Mail: bewerbung@remove-this.druecke.de